#freiefahrtfuerfreiwillige

Wir, als Weitwinkel e.V. und unsere Freiwilligen, beteiligen uns bei der bundesweiten Aktion des Paritätischen Gesamtverbandes #freiefahrtfuerfreiwillige und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Anerkennung von freiwilligem Engagement.

Jeden Tag, so auch am bundesweiten „Tag des Ehrenamtes“ machen sich über 100.000 Freiwillige auf den Weg zum Dienst in ihre Einsatzstellen; sie spenden ihre Zeit und ihr Engagement für unsere Gesellschaft. Freiwillig! Dieses freiwillige Engagement verdient mehr gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung.

Um zu ihrer Einsatzstelle zu gelangen, nutzen die meisten Freiwilligen die umweltfreundlichen Verkehrsmittel Bus und Bahn. Das Ticket müssen sie meist selbst von ihrem Taschengeld (maximal 402 Euro) bezahlen. Um sich nachhaltig für unsere Gesellschaft zu einsetzen zu können, sind die Freiwilligen auf möglichst kostengünstige koder kostenlose ÖPNV-Tickets angeweisen.

Deshalb fordern wir bundesweit: #freiefahrtfuerfreiwillige

Also kostenfreie oder kostengünstige ÖPNV-Tickets für alle Freiwillige in Deutschland in ihrem jeweiligen Bundesland.

Wichtige Gründe für ein Freiwilligenticket:

  1. Freiwillige müssen ihre Dienststelle erreichen.
  2. Freiwillige sollten möglichst umweltschonenende Verkehrsmittel nutzen.
  3. Freiwilliges Engagement erhält mehr Wertschätzung in der Öffentlichkeit.
  4. Interessierten wird der Zugang zum Freiwilligendienst erleichtert.

Aus www.pro-fsj.de/de/freiefahrt

Zurück

Aktuelles

Wichtig!

Aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir Sie, momentan auf persönliche Vorsprachen zu verzichten. Unser Büro ist zu verkürzten "Sprechzeiten" noch besetzt. Für Anfragen stehen wir telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Bleiben ... Weiterlesen …

#freiefahrtfuerfreiwillige

Wir, als Weitwinkel e.V. und unsere Freiwilligen, beteiligen uns bei der bundesweiten Aktion des Paritätischen Gesamtverbandes #freiefahrtfuerfreiwillige und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Anerkennung von freiwilligem Engagement. Jeden ... Weiterlesen …

ZUSAMMEN-WACHSEN

Wenn es draußen regnet, ist das für viele ein Grund, im Haus zu bleiben. Im Regen stehen gelassen zu werden, ist ein Synonym dafür, im Stich gelassen zu werden, hilflos oder verloren zu sein. Der Mensch versucht, bei Herausforderungen immer im Vertrauten, ... Weiterlesen …

Das neue Freiwilligenjahr 2018/2019 startet und es geht in die Eröffnungsseminarwoche

Nachdem jeder von uns sich einige Wochen lang in der jeweiligen Einsatzstelle eingelebt hatte, die ersten Hürden und Schwierigkeiten überwunden, aber auch erste Erfolge erlebt wurden, stand schon bald die erste Seminarwoche vor der Tür … Seminargruppe ... Weiterlesen …

Unser Thema der 4. Seminarwoche – VIELFALT erleben

Arbeitstage, Wochen, Monate sind vergangen und doch hatten wir uns nach der letzten „zerstreuten“ Seminarwoche sofort wieder fröhlich zusammen gefunden … Seminargruppe 1 Corinna Dressel (BFD im Alten Gasometer Zwickau) Tina ... Weiterlesen …

Danke, liebes Team von Weitwinkel e.V.

Mit dem Vorhaben, was Neues auszuprobieren, unbekannte Wege zu gehen und sich beruflich zu orientieren, stellte sich Sylvia S. der Herausforderung eines Bundesfreiwilligendienstes. Nach sieben Monaten, geleistet in einem Klinikum, sagt sie „Danke“, ... Weiterlesen …

Freiwillige starten in die Eröffnungsseminarwoche

Eben erst in der jeweiligen Einsatzstelle unseres Freiwilligendienstes angekommen: Die ersten Erfolge und Misserfolge durchlebt, die ersten verantwortungsvollen Aufgaben gemeistert und in die ersten Fettnäpfchen getreten … 5 wahrlich ereignisreiche ... Weiterlesen …