ZUSAMMEN-WACHSEN

In Pirna-Liebethal starten Freiwillige in ihre erste Seminarwoche

Wenn es draußen regnet, ist das für viele ein Grund, im Haus zu bleiben. Im Regen stehen gelassen zu werden, ist ein Synonym dafür, im Stich gelassen zu werden, hilflos oder verloren zu sein. Der Mensch versucht, bei Herausforderungen immer im Vertrauten, in Sicherheit oder anders ausgedrückt im Trockenen zu bleiben. Die erste Seminarwoche stand vor uns und für viele war das, wie ein Schritt in den Regen. Als wir unsere Seminargruppe kennenlernten, zeigten sich die meisten in ihren Gewohnheiten. Von Tag zu Tag sollten wir lernen aus diesen herauszutreten und auch einmal die Seiten von uns zu zeigen, die wir selbst vielleicht gar nicht so gut kennen. Am Mittwoch wurden wir dann auf die Probe gestellt. Trotz dass es tatsächlich regnete, planten wir für den Tag eine Wanderung zu den Bärensteinen und wurden dafür in Gruppen eingeteilt. Jede dieser Gruppen war für verschiedene Aufgabenbereiche zuständig. Wir wurden darum gebeten, uns auch in Verantwortlichkeiten zu versuchen, die uns nicht gerade zusagten. Das Wetter brachte dazu rutschige Wege, nasse Klamotten und kalte Füße, so manche Lust verging. Da wir aber versuchten, unsere Komfort-Zone zu verlassen und der Weg zurück nun länger war, als der zum Ziel, behielten wir genug Nerven, um die Aussicht auf das Elbsandsteingebirge zu genießen. Anstatt zu jammern, versuchten wir uns sogar in Rätseln, Denkspielen und Yoga. Im Rückblick war es ein gelungener Tag und mir ist eins bewusst geworden: Wenn es draußen regnet, ist das für viele ein Grund, im Haus zu bleiben, aber manchmal müssen wir raus kommen, um zu verstehen, dass Neues nur dann gedeiht, wenn es regnet.

Oktober 2019

Lena K.

 

Zurück

Aktuelles

Freiwilligendienste sind toll

Fast 60 Freiwillige im FSJ und BFD beendeten ihre vierte Seminarwoche mit einem Gruß in die Welt. Im Rahmen der Landesaktionswoche vom 24.04.-28.04.2017 beteiligten sich die Freiwilligen des Weitwinkel e.V. mit einer Luftballonaktion an der Aktionswoche ... Weiterlesen …

„Die Welt ist nicht genug“

Die dritte Seminarwoche im Rahmen des Freiwilligendienstes ist vollbracht. Halbzeitstimmung herrscht unter den Freiwilligen, den Pädagogen und Pädagoginnen. Aber auch in dieser Woche ging es neben neuen Begegnungen, kulinarischen Verführungen, gelegentlich ... Weiterlesen …

„Von welchen die auszogen, …“

Unsere drei Seminargruppen aus dem Projekten Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst absolvierten im November und Dezember ihre 2. Seminarwoche. Auch diese Bildungswoche war wieder voller bunter Themen. An die positiven Gruppenerlebnisse ... Weiterlesen …

Freiwillige starten in Eröffnungsseminarwoche

Für 57 Teilnehmer_innen am Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst startete am 3. Oktober 2016 die erste Seminarwoche im Rahmen ihres Freiwilligendienstes. Fünf aufregende Seminartage mit jeder Menge Abwechslung sowie kleinen und ... Weiterlesen …

„Interkulturelle Woche – Zeit für Begegnungen“

Hallo! Marhabaan! Hello! Wie geht’s es dir? Kayf Halik? How are you? Im Rahmen der Bildungswochen in den Jugendfreiwilligendiensten FSJ und BFD des Weitwinkel e.V. planten wir als Seminargruppe eine Interkulturelle Seminarwoche im Februar ... Weiterlesen …

Freiwilligenlotse "engagiert dabei"

Die Fachstelle Freiwilligendienste bietet auf ihrer Internetseite www.engagiert-dabei.de u.a. für Interessierte eine Plattform, um sich umfassend über ... Weiterlesen …