Bundesfreiwilligendienst

Was ist ein Bundesfreiwilligendienst?

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist eine weitere Form  Engagements und kann seit dem 01.07.2011 absolviert werden. Nach Vollendung der Vollzeitschulpflicht haben Männer und Frauen jeglichen Alters die Möglichkeit, sich im BFD zu engagieren.

Ein BFD wird vergleichbar einer Vollzeitbeschäftigung als praktische Hilfstätigkeit ausgeübt, dauert regulär 12 Monate, mindestens jedoch 6 und maximal 18 Monate. Sofern die Freiwilligen das 27. Lebensjahr vollendet haben, ist der Freiwilligendienst auch in Teilzeit von mehr als 20 Wochenstunden möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst ist eine Ergänzung zu den bereits bestehenden Freiwilligendiensten und soll ehrenamtliches Handeln in unserer Gesellschaft fördern. Ein BFD ermöglicht berufliche Orientierung und Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder.

Wissenswertes

Daneben bietet der BFD weitere zahlreiche Vorteile:

  • Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Menschen
  • die Stärkung sozialer Kompetenzen
  • die Chance, sich individuell weiterzuentwickeln
  • die Möglichkeit, Zeiten sinnvoll und gewinnbringend zu überbrücken
  • ein monatliches Taschengeld, Unterkunfts- und Verpflegungszuschuss sowie die Übernahme sämtlicher SV-Beiträge
  • die Teilnahme an verschiedenen Bildungsangeboten
  • eine pädagogische Begleitung über das gesamte Jahr

Die Projekte FSJ und BFD werden unterstützt und gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Land Sachsen (FSJ) sowie unsere Einsatzstellen.

Bundesfreiwilligendienst Einsatzgebiete

Zwickau & Zwickauer Land

Landkreis Zwickau auf Google Maps

Zwickau & Zwickauer Land

  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Betreuung und Pflege älterer Menschen
  • Museum
  • Tierschutzvereine
  • Kulturarbeit / Veranstaltungsbereich
  • Kinder- und Jugendarbeit

Plauen & Vogtlandkreis

Vogtlandkreis Land auf Google Maps

Plauen & Vogtlandkreis

  • Kurklinik
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Erzgebirgskreis

Landkreis Erzgebirge auf Google Maps

Erzgebirgskreis

  • Krankenpflege
  • Technik
  • Verwaltung
  • Kinder- und Jugendarbeit im Bereich Sport

Altenburg & Altenburger Land

Landkreis Altenburger Land auf Google Maps

Altenburg & Altenburger Land

  • Krankenpflege
  • Technik/Hol- und Bringedienste
  • Verwaltung
  • Betreuung und Pflege älterer Menschen
  • Hausmeistertätigkeiten
  • Fahrdienst
  • Hauswirtschaft
  • Kindertagesstätte

Dresden

Stadt Dresden auf Google Maps

Dresden

  • Kindertagesstätten

Borna & Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig auf Google Maps

Borna & Landkreis Leipzig

  • Kindertagesstätten

Seminare

Der Bundesfreiwilligendienst dient als Bildungs- und Orientierungszeit für alle Altersgruppen. Die Bildungsangebote im Rahmen der Seminare sind dabei ein wesentlicher Bestandteil.

Freiwillige unter 27 Jahre nehmen bei einem zwölfmonatigen Dienst an 25 Bildungstagen teil. Hinzu kommen 5 Tage politische Bildung an einem Bildungszentrum. Freiwillige, die das 27. Lebensjahr vollendet haben, nehmen bei einem zwölfmonatigen Dienst an 12 Bildungstagen teil.

Die Freiwilligen haben innerhalb der Seminare die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und dabei die ausgeübte Tätigkeit zu reflektieren. Dabei begegnen sich Teilnehmende des BFD aus sozialen Einrichtungen sowie aus kulturellen Bereichen oder des Tierschutzes. Neben sozialen Kompetenzseminaren bieten wir entsprechend der unterschiedlichen Einsatzfelder fachspezifische Bildungsseminare an. Dabei legen wir großen Wert auf die Partizipation der Freiwilligen. Unsere Bildungsangebote umfassen soziale und gesellschaftliche Themen sowie kulturelle und politische Inhalte.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie direkt an unseren Verein richten. Eine vollständige Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • aussagekräftiges Anschreiben mit einer Begründung der Motivation
  • tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopien (nicht beglaubigt) des letzten Zeugnisses und der Praktikumsbeurteilung
  • sonstige Unterlagen (z.B. Nachweise über ehrenamtliches Engagement, Vereinsaktivitäten, Zusatzkurse usw.) möglich

Im Sinne des Umweltschutzes bitten wir, von der Verwendung von Plastikheftern und Klarsichtfolien abzusehen.

Ansprechpersonen im Projekt:

Gabriele Konrad

kontakt@weitwinkel-zwickau.de

Telefon: (0375) 27 14 435